PARKONIA

7. – 29. JULI 2017

KOCHERPARK


Ferienparadies

Verreisen ist wunderschön. Erholung oder Abenteuer, in der Ferne wird einem alles geboten. Doch nicht alle können in den Urlaub fahren. Viele müssen aus finanziellen, zeitlichen oder körperlichen Gründen zu Hause bleiben. Ablenkung gäbe es, doch kostet ein Festivalticket mittlerweile mehr, als ein Ticket zum Horizont. Deshalb hat der Kulturverein «Ohne Bourdieu» im Sommer 2017 alle Daheimgebliebenen eingeladen, gemeinsam zu verreisen. Vom 7. bis 29. Juli öffnete im Kocherpark in Bern ein neues Ferienparadies seine Türen: «Parkonia», der Oasenstaat der Unterhaltung! Keine Passkontrollen, keine Visagebühren, keine Gepäckbeschränkungen. Drei Wochen voller Konzerte, Filme, Theater, Vorträge, Lesungen, Ausstellungen und allerlei Überraschungen. In einer für alle verständlichen Sprache: Der Freude. Ob «Parkonia» 2018 wieder stattfinden wird? Wir werden sehen!


  • Connector.Connector.

    Freier Eintritt

  • Connector.Connector.

    Keine Konsumpflicht

  • Connector.Connector.

    Für Jung bis Alt

  • Connector.Connector.

    Mit oder ohne Rollstuhl

  • Connector.Connector.

    Bar

  • Connector.Connector.

    Restaurant

  • Connector.Connector.

    Und ganz viel Kultur!

 

FACEBOOK-NEWS


 

Kulturoase

Von Bethlehem bis Kirchenfeld durchstreifen Karavanen, schwer beladen mit Kreativität, das Berner Land. Und sie alle machten halt in Parkonia! Ein Pool von Freunden für die Altbekannten, ein Sprungbrett der Möglichkeiten für die Jungübersehenen. Theatergruppen, Hüpfburgenbauer und Unterhaltungsbegabte zeigten drei Wochen lang, was sie können. Als Lohn winkten Hutgeld, eine wunderbare Location und die grosse Dankbarkeit der schwitzenden Bevölkerung!

PROGRAMM
  • Connector.Connector.

    Konzerte

  • Connector.Connector.

    Theater

  • Connector.Connector.

    Ausstellungen

  • Connector.Connector.

    Akrobatik

  • Connector.Connector.

    Kinderprogramm

  • Connector.Connector.

    Workshops

 

Animationsteam

Organisiert wurde Parkonia vom Verein «Ohne Bourdieu», einem Zusammenschluss von Anpackerinnen und Machern aus dem Raum Bern. Ziel des Vereins ist es, das Leben wieder auf die Strassen, Plätze und in die Pärke zu holen. Deshalb haben wir uns der Organisation von nicht-kommerziellen Kulturveranstaltungen verschrieben. Du kannst unsere Arbeit als GönnerIn unterstützen und damit zahlreichen Menschen den Zugang zu Kulturveranstaltungen aller Art ermöglichen.

GönnerIn werden
 

Freunde & Unterstützung